Das ist uns wichtig

Das Regensburger Kinderzentrum St. Martin ist eine wichtige Anlaufstelle für Eltern, die Fragen zur Entwicklung ihres Kindes haben. Wir sind darauf spezialisiert, drohende oder manifeste Behinderungen, Mehrfachbehinderungen und Entwicklungsstörungen von Kindern und Jugendlichen, die Auswirkungen auf Lebensqualität und die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft haben, zu diagnostizieren und zu therapieren.

Wir wollen betroffenen Kindern und Jugendlichen helfen, so weit wie möglich selbstständig zu leben, am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben und damit die Lebensqualität der ganzen Familie zu verbessern.

Bei uns arbeiten ÄrztInnen,  PsychologInnen und TherapeutInnen – unter Einbeziehung von Eltern und Bezugspersonen – eng zum Wohl der jungen Menschen zusammen.

Unsere christliche Lebenseinstellung – die Würde jedes Menschen zu achten – prägt sowohl den Umgang untereinander als auch die Arbeit mit Kindern und Eltern. Unsere Aufgabe sehen wir darin, sowohl medizinisch fachliche Hilfen als auch menschliche Begleitung für Familien anzubieten. Dabei achten und unterstützen wir die Ressourcen der Familien für ein selbstbestimmtes Leben.

Leitbild